Ausstieg aus der City-Bahn und Kohle-Fabrik Heidenrod: Kreistag am 09.06.20

Die AfD-Fraktion im Kreistag des Rheingau-Taunus hat für die kommende Sitzung des Kreistages am 09.06.2020 verschiedene Anträge gestellt. So geht es unter anderem um die Kohle-Fabrik in Heidenrod und um den Ausstieg aus der City-Bahn. Die Leistungseinschränkungen bei der KfZ-Zulassung sowie der Muezzin-Ruf in Bad Schwalbach sind ebenfalls ein Thema.

Bei den Berichtsanträgen möchte die AfD-Fraktion gerne wissen, inwieweit die Leistungen der Kreisverwaltung eingeschränkt waren, welche finanzielle Auswirkungen die CoViD-19 Pandemie auf den Landkreis hat und wie Risikogruppen besser zu identifizieren wären.

Die Anträge werden zunächst in den Ausschüssen behandelt, bevor am 09.06.2020 im Kreistag darüber beraten wird.

Nachfolgend finden Sie alle Links zu den Anträgen der AfD-Fraktion:

5 Anträge

sowie 5 Berichtsanträge

Sowie eine kleine Anfrage

Posted in Kreisverband Rheingau Taunus.