Der Asylkompromiss ist ein Schlag ins Gesicht der deutschen Arbeitssuchenden

Berlin, 22. September 2014 Zum „Asylkompromiss“ erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: „Die Asylrechtsreform ist ein typischer wachsweicher Kompromiss der Großen Koalition. Dieser beweist, dass die Union wiederholt nicht gewillt ist, ihre in Wahlkampfzeiten artikulierten Positionen gegenüber der SPD und den Grünen durchzusetzen und so ihre Wähler erneut vor den Kopf stößt. […]

More Info

Beschluss des Deutschen Städtetages ist ein Hilferuf

Berlin, 18. September 2014 Zum gestrigen Beschluss des Deutschen Städtetages, ein Sofortprogramm zur Versorgung von Flüchtlingen vom Bund zu fordern, erklärt der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland, Alexander Gauland: “Wir müssen die Forderung des Deutschen Städtetages unbedingt ernst nehmen. Wir dürfen die ohnehin überschuldeten Kommunen mit der dramatisch angestiegenen Anzahl der Flüchtlinge nicht alleine […]

More Info

Bei der AfD mitmachen!

Ihre Stimme verändert Politik. Machen Sie bei der AfD mit! In den vergangenen Monaten haben wir eine Reihe von Erfolgen verzeichnen können, nicht nur bei Wahlen, sondern auch in der politischen Debatte. Die Themen der AfD bewegen unser Land. Eine Partei braucht aber nicht nur Wähler, sondern auch aktive Mitstreiter, die in der AfD mitdiskutieren, […]

More Info

Zwei-Klassen-Medizin grenzt an Wählertäuschung

Berlin, 17. September 2014 Wilhelm Esser, Gesundheitsexperte der Alternative für Deutschland, stellt den Begriff der Zwei-Klassen-Medizin als besonders entlarvend heraus. Dieser werde von denjenigen politischen Kräften geprägt, die gleichzeitig Leistungsspektrum und -umfang der gesetzlichen Krankenkassen aushöhlen. Und das grenze an eine systematische Wählertäuschung. Am 13. und 14. September trafen sich

More Info

Glückwünsche nach Thüringen und Brandenburg!

Das „Daumen drücken“ hat geholfen: Herzliche Glückwünsche nach Thüringen und Brandenburg! Toll gemacht.

More Info

Thüringen – Landtagswahl 2014

Wir hoffen, dass sich der grossartige Einsatz der AfD-Mitglieder, Förderer und Sympathisanten in Thüringen in einem guten Wahlergebnis niederschlägt. Auch aus dem AfD-Kreisverband Darmstadt-Dieburg haben mehrere Mitglieder zu verschiedenen Zeitpunkten den Wahlkampf in Thüringen vor Ort unterstützt. Dafür an dieser Stelle noch einmal ein ganz besonders herzliches „Danke!“ an unsere südhessischen Mitstreiter. Alles Gute nach […]

More Info

Brandenburg – Landtagswahl 2014

Wir hoffen, dass sich der grossartige Einsatz der AfD-Mitglieder, Förderer und Sympathisanten in Brandenburg in einem guten Wahlergebnis niederschlägt. Alles Gute nach Brandenburg!

More Info

Lucke: Martin Schulz lässt Fragen offen

Berlin, 12. September 2014 Zu seiner Anfrage über die Bezüge der EU-Kommissare erklärt Bernd Lucke, Sprecher der Alternative für Deutschland und MdEP: Am 16. Juli 2014 stellte Bernd Lucke eine kleine Anfrage nach den Bezugsansprüchen der Kommissare. “Mein Kernanliegen war es aufzuklären, ob die Kommissare tatsächlich nach bereits dreimonatiger Amtszeit lebenslange Pensions- und andere Versorgungsansprüche […]

More Info

Verhältnismäßigkeit wahren, vernunftorientiert handeln

Berlin, 11. September 2014 Zur Debatte um Mitgliedschaft und Kooperation mit anderen Parteien erklärt Alexander Gauland, Spitzenkandidat für Brandenburg und stellvertretender Sprecher der Alternative für Deutschland: Die Kritik an der Euro-Rettungspolitik der Regierung ist nach wie vor unser Kernthema. Aus diesem Grund ist auch eine Zusammenarbeit mit der Union auf Bundesebene solange nicht möglich, wie […]

More Info

Adam: “Fahimi ist anscheinend jedes Mittel recht, um die AfD zu diskreditieren”

Berlin, 11. September 2014 Zu den Vorwürfen der SPD Generalsekretärin Fahimi erklärt AfD-Sprecher Konrad Adam: “Frau Fahimi betreibt mit ihren aktuellen Behauptungen billigen Populismus, der ihrer Position unwürdig ist. Ihr Vorwurf, meine Haltung sei menschenverachtend und undemokratisch, ist nicht nur aggressive Polemik. Er beruht vor allem auf einem Kommentar von mir aus dem Jahr 2006, […]

More Info