„Wie kann das sein?“

Diese Frage muss man sich nach Lektüre des unten verlinkten Artikels tatsächlich stellen.
Allerdings mit einer anderen Intention.

Einschränkungen der Versammlungsfreiheit werden von der „Frauenliste“ und dem „Offenem antifaschistischen Bündnis“ in Kirchheim/Tek eben mal so gefordert, wegen „zahlreiche[r] Berichte über die AfD, wonach es sich um eine „sehr rechtsgerichtete Partei“ handle.

Armes Deutschland.

Die AfD tagt in Kirchheim – Der Teckbote

Posted in Kreisverband Rheingau Taunus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.