Sicherheit ist die erste Staatsaufgabe

Berlin, 30. September 2014 Dem Vorwurf des Innenministers, einer “Verbotspartei” anzugehören, widerspricht AfD-Sprecher Konrad Adam mit folgender Begründung: Die AfD stimmt mit dem Innenminister in seinem kritischen Urteil über die Praxis des deutschen Asylverfahrens überein. Sie steht vorbehaltlos zu der im Grundgesetz verankerten Bestimmung, nach der politisch Verfolgte Asyl genießen. Sie wirbt jedoch dafür, diese […]

Mehr Infos

Die Verteidigungsministerin hat ihr Haus nicht im Griff

Berlin, 29. September 2014 Zur desolaten Lage der Bundeswehr erklärt der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland und brandenburgische Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland: „Missmanagement, peinliche Pannenserien, unausgegorene Strukturreformen, Rüstungsabenteuer und mangelnde Führungsstärke“, dies sei das aktuelle Bild, das die Bundeswehr von sich abgebe, bilanziert Gauland. „Dabei geht es hier nicht um Geldmangel, schließlich hat die Bundeswehr […]

Mehr Infos

Karl Schlögel zum Thema Ukraine

Es ist schwierig, den Überblick in dem tiefen Konflikt zwischen der Ukraine und Russland zu behalten. Informationen, die in die Öffentlichkeit gelangen, sind widersprüchlich, die Propagandamaschinerien beider Seiten arbeiten auf Hochtouren. Gelassenheit und Sachlichkeit: oft Fehlanzeige. Hier hilft möglicherweise ein Blick in die Geschichte – mit dem Berliner Historiker Karl Schlögel, der sich sein Forscherleben […]

Mehr Infos

blu-TV Interview mit Frauke Petry

Viel Spass beim Zuschauen und Zuhören! https://www.youtube.com/watch?v=pqejUua3YJE Mehr auf blu-News.org – Das Potenzial, die CDU zu spalten

Mehr Infos

Konrad Adam wirbt um Mitleid mit Wolfgang Schäuble

Berlin, 28. September 2014 Wolfgang Schäubles Anwürfe gegen die AfD beantwortet Konrad Adam, Sprecher der Partei, mit einem Appell um Nachsicht. Adam erinnert an den hohen, sehr persönlichen Preis, den Schäuble vor langer Zeit für seinen politischen Einsatz zahlen musste. Hinzu kommen seine erbitterte, bis heute andauernde Fehde mit dem Parteipatriarchen Helmut Kohl, der Schäuble […]

Mehr Infos

Die hessische AfD hat über 2000 Mitglieder!

Frankfurt, 26. September 2014 „Die AfD wird auch in Hessen ernst zu nehmen sein.“ Die AfD Hessen hat in dieser Woche das zweitausendste Mitglied aufgenommen und behauptet ihre Stellung unter den grössten Landesverbänden in der AfD. Der hessische Landessprecher Gunther Nickel teilt mit: „Die grossartigen Wahlergebnisse in den drei ostdeutschen Ländern haben auch in Hessen […]

Mehr Infos

blu-TV Interview mit Thilo Sarrazin

Viel Spass beim Zuschauen. https://www.youtube.com/watch?v=e_NFRrwlHVE Mehr hier blu-News.org – Fahimi: Sarrazin soll aus SPD austreten

Mehr Infos

„Wie kann das sein?“

Diese Frage muss man sich nach Lektüre des unten verlinkten Artikels tatsächlich stellen. Allerdings mit einer anderen Intention. Einschränkungen der Versammlungsfreiheit werden von der „Frauenliste“ und dem „Offenem antifaschistischen Bündnis“ in Kirchheim/Tek eben mal so gefordert, wegen „zahlreiche[r] Berichte über die AfD, wonach es sich um eine „sehr rechtsgerichtete Partei“ handle. Armes Deutschland. Die AfD […]

Mehr Infos

De Maizière glänzt durch Konzeptlosigkeit

Berlin, 24. September 2014 Zur aktuellen Forderung von Innenminister De Maizière erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: “De Maizière appelliert an die europäische Solidarität und fordert, die dramatisch gestiegenen Flüchtlingszahlen in Kontingenten ‘gerechter’ auf die europäischen Mitgliedsstaaten zu verteilen. Allein, dass Deutschland überhaupt einen solchen Apell nötig hat, spricht Bände. Die mangelnde […]

Mehr Infos

Neue Tricksereien der EU

Berlin, 23. September 2014 Als billigen, aber schädlichen Trick bezeichnet Bernd Lucke, AfD-Sprecher und Mitglied des Europaparlaments, die durchgesickerten Überlegungen der Juncker-Kommission, Mittel aus dem Krisenfonds ESM zur Finanzierung gewaltiger Investitionsprogramme einzusetzen. “Damit sollen die Schuldengrenzen des Fiskalpakts umgangen werden, weil Schulden des ESM nicht als Staatsschulden gelten”, kritisierte Lucke. “Aber das ist Augenwischerei, denn […]

Mehr Infos