Neuer Vorstand gewählt

Der AfD Kreisverband Rheingau Taunus hat in der am 01. September 2019 abgehaltenen Kreishauptversammlung in Taunusstein den Vorstand neu gewählt.

Als Sprecher des Vorstands wurde Klaus Gagel aus Taunusstein und zum Stellvertreter Dr. Frank Grobe aus Eltville wiedergewählt.

Zu Beisitzern gewählt sind Karl Mayer aus Rüdesheim,  Dipl.Ing. Michael Stegemann aus Lorch-Ransel, Marcus Resch und Martin Bauer, jeweils aus Taunusstein, sowie Klaus Opitz aus Eltville. Geschäftsführer bleibt Christian Kessner aus Idstein.

Zudem wurden die Landesdelegierten neu gewählt.

Gagel betonte bei seinem Rückblick auf die knapp drei Jahre seiner bisherigen Amtszeit die erfolgreiche Entwicklung des Kreisverbandes. Mittlerweile sind 130 Mitglieder im Landkreis organisiert. Gagel möchte den Kreisverband für die kommende Kommunalwahl fit machen. Ziel ist es, dass die AfD im Jahre 2021 in vielen Stadtparlamenten der 17 Kreisgemeinden verrteten sei. Dies gelte unter anderem für Idstein, Taunusstein, Eltville und Rüdesheim.

Posted in Kreisverband Rheingau Taunus.