Staatspropaganda in Zahlen: Ausgrenzung der AfD bei Talkshows

Viele haben es vermutet, die neuesten Zahlen geben ihnen Recht. Die Talkshows von ARD und ZDF betreiben reine Staatspropaganda für die Altparteien. Denn im letzten halben Jahr wurden nur sieben AfD-Politiker in den vier großen Polit-Talkshows (Anne Will, Maybrit Illner, Maischberger, Hart aber Fair)) eingeladen. Insgesamt kamen 165 Gäste zu Wort, darunter 68 von der […]

Mehr Infos

In hessischen Gefängnissen ist Deutsch schon eine Fremdsprache

Jeden Tag erfährt der Bürger mehr über das Land in dem er angeblich „gut und gerne lebt“ (CDU-Motto von Merkel). Heute überbrachte dem Bürger die „gute“ Nachricht die hessische Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU). Sie ließ uns wissen, dass in Hessen 50 Prozent der Gefängnisinsassen kein Deutsch sprechen würden, in Wiesbaden seien es sogar 75 Prozent! […]

Mehr Infos

Peter Boehringer, Bundestag: „Der Euro mutiert von einer Betrugsunion zu einer offenen Plünderungs- und Erpressungsunion“

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Mehr Infos

Dr. Gottfried Curio: „Wer die Grenzen nicht schließt, ist für jede Vergewaltigung und jedes Messermassaker verantwortlich“

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

Mehr Infos

Kreistag: CDU hat kein Interesse an einer genauen Altersbestimmung bei unbegleiteten minderjährigen Migranten

Kreistag: CDU hat kein Interesse an einer genauen Altersbestimmung bei unbegleiteten minderjährigen Migranten Die CDU Rheingau-Taunus sieht keine besondere Erfordernis, das Alter von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMA´s), die den Rheingau-Taunus-Kreis monatlich je Person 5.100 Euro kosten, genau bestimmen zu lassen. In einem Antrag, den neben der CDU u.a. auch „Die Linke“ mitgetragen hat, wurde festgestellt, […]

Mehr Infos

AfD stellt „Wohnbauoffensive RTK 2018-2023“ für das Kreisgebiet vor

AfD stellt „Wohnbauoffensive RTK 2018-2023“ für das Kreisgebiet vor und stellt entsprechenden Antrag Antrag_Kreistagssitzung zum 08.05.2018_Strategie des RTK zur Schaffung preisgünstigen Wohnraums Pressemitteilung als pdf-Dokument Die AfD-Fraktion stellte einen umfangreichen Antrag zur Identifizierung und Problemlösung des zu teuren Wohnraums. Insbesondere die langanhaltende Niedrigzinsphase und der steigende Migrationsdruck hat auch im Rheingau-Taunus-Kreis zur Verknappung und zum […]

Mehr Infos

Landesliste mit drei Kandidaten aus dem Kreisverband Rheingau-Taunus

Pressemitteilung:  (Pressemitteilung als pdf) Landesliste mit drei Kandidaten aus dem Kreisverband Rheingau-Taunus   Zweite Hälfte der AfD-Kandidatenliste zur Landtagswahl gewählt Flörsheim (15. April 2018). Nachdem vergangenes Wochenende am 7. und 8. April in Neu-Isenburg bereits die ersten fünfzehn Plätze auf der AfD-Hessen-Kandidatenliste zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018 vergeben wurden, standen am letzten Wochenende die […]

Mehr Infos

AfD-Parteitag wählte Liste für die Landtagswahl

Neu-Isenburg: Am Wochenende wurden in Neu-Isenburg die Listenkandidaten der AfD für die am 28. Oktober 2018 stattfindende hessische Landtagswahl gewählt. (Pressemitteilung als pdf-Dokument) Dabei sicherte sich der Redenschreiber Dr. Frank Grobe aus Eltville mit Platz zehn einen aussichtsreichen Listenplatz für ein Mandat im hessischen Landtag. . In seiner Bewerbungsrede forderte Grobe den Rückbau der Gender-Lehrstühle, […]

Mehr Infos

Meuthen (AfD) in Niedernhausen – Bericht und Videos

Pressemitteilung Prof. Meuthen (AfD) in Niedernhausen vor 360 Zuhörern Am gestrigen Donnerstag veranstaltete der Kreisverband der AfD Rheingau Taunus eine Großveranstaltung mit dem Bundessprecher der AfD,  Prof. Dr. Jörg Meuthen. Vor 360 Zuhörern referierte Meuthen unter großem Beifall zu aktuellen Themen der Bundespolitik, der Regierungsbildung und europapolitischer Themen. Meuthen sagte, dass der Bundesvorstand der AfD […]

Mehr Infos

Studie der AfD RTK – Fakten statt Fake News

Pressemitteilung:  Fakten statt Fake News Die Bezeichnung „alternative Fakten“ wurde zum Unwort des Jahres 2017 gewählt. Der Ausdruck stehe für die Jury für den Versuch, „Falschbehauptungen als legitimes Mittel der öffentlichen Auseinandersetzung salonfähig zu machen“. Wie Recht die Jury mit ihrer Behauptung hat, belegt die heute vom AfD-Kreisverband Rheingau-Taunus vorgestellte Studie „Fakten statt Fake News“. […]

Mehr Infos