AfD-Fraktion lehnt Biosphärenregion ab

Gemeinsame Erklärung der AfD-Fraktionen im Rheingau-Taunus, im Main-Taunus und in Wiesbaden zur Biosphärenregion Brauchen wir die Biosphärenregion? Unter der Ägide der hessischen Umweltministerin Priska Hinz (Die Grünen) wird derzeit ein umweltpolitisches Projekt vorangetrieben, das vielen Bürgern in den betroffenen Kommunen Rätsel aufgibt: die Biosphärenregion. Trotz intensiver Öffentlichkeitsarbeit ist es dem Umweltministerium bis heute nicht gelungen, […]

Mehr Infos

Ausstieg aus der City-Bahn und Kohle-Fabrik Heidenrod: Kreistag am 09.06.20

Die AfD-Fraktion im Kreistag des Rheingau-Taunus hat für die kommende Sitzung des Kreistages am 09.06.2020 verschiedene Anträge gestellt. So geht es unter anderem um die Kohle-Fabrik in Heidenrod und um den Ausstieg aus der City-Bahn. Die Leistungseinschränkungen bei der KfZ-Zulassung sowie der Muezzin-Ruf in Bad Schwalbach sind ebenfalls ein Thema. Bei den Berichtsanträgen möchte die […]

Mehr Infos

Mehr als verdient: Eltville wird Tourismusort

Die AfD-Fraktion im Rheingau-Taunus begrüßt, dass Eltville endlich als Tourismusort anerkannt wurde. Im Rheingau kann damit der vierte Ort neben Geisenheim, Lorch und Rüdesheim das offizielle Prädikat „Tourismusort“ führen. Der stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Rheingau-Taunus-Kreis und Landtagsabgeordnete Frank Grobe – der selbst in Eltville wohnt – freut sich, dass damit die Stellung des Rheingaus als […]

Mehr Infos

Mehr als verdient: Eltville wird Tourismusort

Pressemitteilung   Mehr als verdient: Eltville wird Tourismusort   Die AfD-Fraktion im Rheingau-Taunus begrüßt, dass Eltville endlich als Tourismusort anerkannt wurde. Im Rheingau kann damit der vierte Ort neben Geisenheim, Lorch und Rüdesheim das offizielle Prädikat „Tourismusort“ führen. Der stellvertretende Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Rheingau-Taunus-Kreis und Landtagsabgeordnete Frank Grobe – der selbst in Eltville wohnt – […]

Mehr Infos

AfD gegen Holzkohle-Fabrik im Taunus-Wald

AfD gegen Holzkohle-Fabrik im Taunus-Wald Der Kreisverband der AfD Rheingau-Taunus fordert, dass es keine Holzkohle-Fabrik in der kreisangehörigen Gemeinde Heidenrod geben darf. „Lebensqualität und Gesundheit der Anwohner sowie der Erhalt der Natur muss oberste Priorität haben“, so der stellvertretende Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Frank Grobe, dessen Wahlkreis die Gemeinde Heidenrod mit abdeckt. Umweltschädliche Verschwelung von […]

Mehr Infos

Muezzin-Ruf in Bad Schwalbach muss sofort unterbunden werden

Pressemitteilung: Muezzin-Ruf in Bad Schwalbach muss sofort unterbunden werden Die Corona-Krise wird von etlichen muslimischen Gemeinden politisch genutzt, um in vielen deutschen Städten und Gemeinden ihren Gebetsruf von ihren Minaretten durchzuführen. Auch in Bad Schwalbach ist dieser seit Mittwoch täglich um 13:35 Uhr zu hören. Der AfD-Kreistagsfraktion Rheingau-Taunus hatte bereits 2017 als einzige Fraktion vor […]

Mehr Infos

AfD-Kampagne „Gemeinsam für das Grundgesetz“ hat begonnen

AFD_AZ Liebe Parteifreunde, liebe Freunde der freiheitlichen Gedanken und Taten, die AfD-Kampagne „Gemeinsam für das Grundgesetz“ hat begonnen. In dieser werben wir für unsere Demokratie und unsere Grundrechte. Nur die Junge Freiheit druckte unsere Anzeige. Alle anderen von der AfD angefragten überregionalen Medien (u.a. FAZ, Welt, Focus) lehnten diese ab. Hier zeigt sich das wahre […]

Mehr Infos

100 Jahre Heinz Zickler – AfD-Kreisverband gratuliert

                    Heute feierte unser ältestes AfD-Mitglied im Rheingau-Taunus-Kreis seinen 100. Geburtstag: Heinz Zickler Aus diesem Anlass gratulierten und überreichten ihm im Abstand von wenigen Minuten Christian Kessner (Kreisschatzmeister) und Frank Grobe (Stv. Kreisvorsitzender) im Auftrag des Kreisverbandes und des Landesverbandes einige Präsente. Das sich Heinz Zickler […]

Mehr Infos

Weihnachtsgeschenk für EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen: kräftige Gehaltserhöhung

    Bald ist Weihnachten und viele freuen sich auf die Gaben, die unter dem Christbaum liegen. Ganz besonders kann sich die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen freuen.  Denn obwohl von der Leyen erst kurz im Amt ist, erhält sie eine Gehaltserhöhung um fast 560,- Euro. Ihr Grundgehalt steigt somit auf „28.461 Euro brutto […]

Mehr Infos